Zertifizierung SQL Server 2014/2016

MCSA auf SQL-Server 2014/2016

Der MCSA (Microsoft Certifed Solutions Associate) für Windows SQL Server umfasst 3 Seminare a 5 Tage und 3 Prüfungen. Seit Januar 2015 sind für die Prüfungsvorbereitung nur noch Seminare zu SQL Server 2014 verfügbar, es wird jedoch keine eigene MCSA-Zertifizierung für SQL Server 2014 geben. Die Fragen der Zertifizierungsprüfungen umfassen Inhalte zu SQL Server 2012 und SQL Server 2014. Der MCSA für SQL Server 2012 bleibt somit Voraussetzung für die auf SQL Server 2014 basierenden MCSE-Zertifizierungen.

Für die Zertifizierung sind Vorkenntnisse im Bereich Netzwerkgrundlagen und Servergrundlagen unbedingt erforderlich! Um die notwendigen Vorkenntnisse zu erlangen, empfehlen wir Ihnen die Kurse Netzwerkgrundlagen oder Network+ und Servergrundlagen.

 

Regulär beläuft sich die Investition je Seminar auf 2.025 €* zzgl. ggf. 170 €* Prüfungsgebühren. Wenn Sie alle drei MCSA-SQL Server 2012/2014-Seminare verbindlich buchen, beläuft sich die Investition für das komplette Paket (inkl. Erstprüfungsgebühren!) auf nur 5.750 €* (statt 6.585 €*!) pro Person. Die Paket-Seminargebühren beinhalten hochwertige Schulungsunterlagen, die Erst-Prüfungsgebühren, Mittagsimbiss, Kaffeebewirtung und Kaltgetränke. Also ein „Rundum-Sorglos-Paket“.

*Alle genannten Preise verstehen sich plus der zurzeit gültigen Mehrwertsteuer.

 

Um die Inhalte und Termine zu sehen, klicken Sie auf die Grafik.

 

 

 

 

Termine finden Sie im Downloadbereich und in der Termintabelle!