Springe zum Inhalt

Modern Desktop Administrator Kompakt 2

Seminarbeschreibung:

In diesem Seminar lernen Sie, eine Betriebssystembereitstellungsstrategie zu planen und zu implementieren. Sie lernen die verschiedenen verfügbaren Methoden, die Szenarien, für die sie geeignet sind, sowie moderne Methoden für die Bereitstellung von Windows kennen. Planung und Implementierung einer Updatestrategie für Windows sind ein weiteres Thema.

Des Weiteren erfahren Sie, wie man Microsoft Intune ins Unternehmen integriert und damit Desktops und Geräte verwaltet. Methoden für Bereitstellung und Verwaltung von Apps und browserbasierten Anwendungen werden vorgestellt.

Weitere Themen sind Authentifizierung, Identitäten und Zugriff sowie deren Schutz. Die Teilnehmer lernen Azure Active Directory und die Verwendung von Microsoft Intune für den Schutz von Geräten und Daten mit Compliancerichtlinien kennen. Abschließend geht es um die Möglichkeiten von Azure Information Protection und Windows Defender Advanced Threat Protection sowie deren Implementierung.

Das Kompaktseminar umfasst die Inhalte der folgenden Seminare zusammen:

  • MD-101T01: Deploying the Modern Desktop
  • MD-101T02: Managing Modern Desktops and Devices
  • MD-101T03: Protecting Modern Desktops and Devices

Zusammen mit Teil 1 bereitet es Sie optimal auf die Zertifizierung als Modern Desktop Administrator vor.

Seminardauer:
5 Tage
Seminarinhalte:
  • Bereitstellung des modernen Desktops
    • Planung einer Betriebssystembereitstellungsstrategie
      • Windows as a Service
      • Bereitstellungsmethoden
      • Unterschiede zwischen On-Premises- und cloudbasierten Lösungen
      • Methoden der dynamischen Bereitstellung
      • Windows Assessment and Deployment Kit
      • Szenarien und Beschränkungen von In-Place-Upgrades und Migrationen
    • Implementierung von Windows 10
      • Dynamische Bereitstellung
      • Windows Autopilot
      • Upgrade von Geräten auf Windows 10
    • Verwaltung von Updates für Windows 10
      • Windows-10-Servicing-Kanäle
      • Konfiguration einer Windows-Updaterichtlinie mithilfe von Gruppenrichtlinieneinstellungen
      • Konfiguration von Windows Update for Business, um Betriebssystemupdates bereitzustellen
      • Verwenden von Windows Analytics, um die Bereitschaft zum Upgrade und die Updatecompliance zu bewerten
  • Verwaltung von modernen Desktops und Geräten
    • Geräteregistrierung
      • Vorteile und Methoden für die Migration auf eine Co-Verwaltung
      • MDM mit Microsoft Intune
      • Konfiguration von Richtlinien für die Geräteregistrierung
      • Registrierung von Desktop- und mobilen Geräten in Windows Intune
      • Geräteinventarisierung in Intune
    • Konfiguration von Profilen
      • Arten von Geräteprofilen
      • Erstellen und Zuweisen von Geräteprofilen
      • Konfiguration von Benutzerprofilen und Ordnerumleitung
      • Überwachung und Berichterstellung mit Intune und Windows Analytics
    • Anwendungsverwaltung
      • Mobile Application Management (MAM)
      • Anwendungsbereitstellung mit Intune und Gruppenrichtlinien
      • Konfiguration von Microsoft Store for Business
      • Bereitstellung von Office365 ProPlus mit Intune
      • Anwendungsinventarisierung und -lizenzen
      • Konfiguration des Internet-Explorer-Enterprise-Modus
  • Schutz von modernen Desktops und Geräten
    • Verwaltung der Authentifizierung in Azure AD
      • Azure AD im Überblick
      • Unterschiede und Synchronisation von Azure AD und Active Directory DS
      • Verwaltung und Schutz von Identitäten in Azure AD
      • Implementierung von Windows Hello for Business
      • Geräteauthentifizierung
      • Sicherer externer Zugriff auf Unternehmensressourcen
    • Verwaltung von Geräten und Geräterichtlinien
      • Microsoft Intune im Überblick
      • Verwaltung von Geräten mit Intune
      • Implementierung von Compliancerichtlinien
      • Überwachung von Geräten
    • Verwaltung der Sicherheit
      • Schutz von Gerätedaten
      • Windows Defender ATP
      • Verwaltung von Windows Defender in Windows 10

 

Termine:

11.11.-15.11.19
18.12.-20.12.19
24.02.-28.02.20
04.05.-08.05.20

Seminargebühr: *
2.350 €
Hinweis:

*
Alle genannten Preise verstehen sich plus der zurzeit gültigen Mehrwertsteuer und beinhalten Schulungsunterlagen, Mittagsimbiss, Kaffeebewirtung und Kaltgetränke. Prüfungsgebühren für Einzelseminare sind exklusiv.

Die Preise gelten für eine Mindestbelegung von 3 Personen pro Seminar. Für Firmenschulungen und Einzelschulungen erstellen wir Ihnen gerne ein gesondertes Angebot. Ab mindestens 3 Personen können wir Ihnen auch einen neuen Termin einplanen!

Garantiert! Die so gekennzeichneten Seminare haben die Mindestbelegung erreicht und führen wir garantiert durch!**

**
Ausnahmen durch höhere Gewalt (siehe AGB’s)