Springe zum Inhalt

MCSA AUF SERVER 2016

Seminarbeschreibung:

ZERTIFIZIERUNG SERVER 2016

Für die neuen Zertifizierungen auf Server 2016 gibt es zwei Zertifizierungen. Sie können sich zum MCSA ausbilden lassen und danach zum MCSE. Wer MCSE werden möchte, ist die Ausbildung zum MCSA zwingend erforderlich.

Seminarinhalte:

MCSA AUF SERVER 2016

Der MCSA (Microsoft Certifed Solutions Associate) für Windows Server 2016 ist die neue Basiszertifizierung von Microsoft. Alle Kernaspekte der Windows Server Verwaltung von Installation über Betrieb bis zur Absicherung werden behandelt. Die MCSA Ausbildung umfasst 3 Seminare a 5 Tage und 3 Prüfungen.

Für die Zertifizierung sind Vorkenntnisse im Bereich Netzwerkgrundlagen und Servergrundlagen unbedingt erforderlich! Um die notwendigen Vorkenntnisse zu erlangen, empfehlen wir Ihnen die Kurse Netzwerkgrundlagen oder Network+ und Servergrundlagen.

Hinweis:

*
Alle genannten Preise verstehen sich plus der zurzeit gültigen Mehrwertsteuer und beinhalten Schulungsunterlagen, Mittagsimbiss, Kaffeebewirtung und Kaltgetränke. Prüfungsgebühren für Einzelseminare sind exklusiv.
Die Preise gelten für eine Mindestbelegung von 4 Personen pro Seminar. Für Firmenschulungen und Einzelschulungen erstellen wir Ihnen gerne ein gesondertes Angebot.

Garantiert! Die so gekennzeichneten Seminare haben die Mindestbelegung erreicht und führen wir garantiert durch!**

**
Ausnahmen durch höhere Gewalt (siehe AGB’s)