Springe zum Inhalt

Speicherprogrammierbare Steuerungen (SPS) Simatic Siemens S 7 Grundlagen

Lernziel:
Speicherprogrammierbare Steuerungen werden zur Steuerung oder Regelung einer Maschine bzw. Anlage eingesetzt und auf digitaler Basis programmiert. Mechaniker und Elektrofachkräfte müssen sich zunehmend mit dieser Thematik beschäftigen.
Die Teilnehmenden dieser Fortbildung erlernen den prinzipiellen Aufbau eines Automatisierungssystems und lernen die Projekt- und Programmstruktur kennen. Sie sind im Anschluss in der Lage, einfache SPS-Programme zu erstellen und zu testen.

Zielgruppe:
Diese Fortbildung richtet sich an Beschäftigte und Arbeitssuchende, die eine abgeschlossene Berufsausbildung im Elektro- oder Metallbereich bzw. eine mehrjährige einschlägige Berufserfahrung vorweisen können.

Inhalte:

Einführung in die Steuerungstechnik

  • Der Mensch steuert und koordiniert
  • Minimalsystem und "von Neumann - Prinzip"
  • Bit und Byte
  • Zahlensysteme
  • Merkmale einer Steuerung
  • Unterscheidungsmerkmale von Steuerungen
  • Vergleich VPS - SPS
  • Sensoren und Aktoren
  • Drahtbruchsicherheit
  • VDE - Bestimmungen

Hardware

  • Aufbau von Automatisierungssystemen
  • Einblick in die verschiedenen SIMATIC S7 Familien
  • Wirkungsweise der einzelnen Baugruppen
  • Baugruppenanordnung und Steckplatzadressierung
  • Speicherverhalten und Urlöschen von AG's
  • Programmiersoftware

Software

  • Programmbearbeitung in der CPU
  • Programmstrukturen
  • Darstellungsarten der Programme unter STEP 7
  • Operandenübersicht
  • Binäre Grundverknüpfungen
  • Grundoperationen

STEP 7 - Anwenderprogrammerstellung

  • Projekterstellung
  • WinSPS-S7
  • Inbetriebnahme und Fehlersuche

Programmierübungen

  • Einfache Schützschaltung
  • Wendeschützschaltung
  • Stern-Dreieck-Schaltung
  • Siebensegmentanzeige
  • Silobehältersteuerung
  • Ampelsteuerung Tiefgarage
  • Lüftersteuerung Tiefgarage

Projekte

  • Paketsortieranlage
  • Rolltorsteuerung
  • Pumpensteuerung

Alle Fragen werden unter 04421/97850 auch gern persönlich beantwortet!

Interconnecting CISCO Networking Devices Part 1 (ICND1)

Der Kurs eignet sich für technisch orientierte Einsteiger, die Grundzüge der Konfiguration von Cisco Routern und Switches erlernen möchten oder eine CCNA-Zertifizierung oder CCDA-Zertifizierung anstreben.

Dieser Kurs vermittelt die Fähigkeiten für die Installation, die Konfiguration und das Troubleshooting eines kleinen Cisco Netzwerks, z.B. einer Außenstelle eines größeren Unternehmens. Der Kurs vermittelt dem Teilnehmer die für die Praxis erforderlichen Grundlagen in Bezug auf die Netzwerktechnik. Es werden die Themen IPv4 und IPv6 behandelt, Konfiguration von LAN Switch und IP Router, Verbindung zum WAN und Network Security Grundlagen. Zahlreiche praktische Übungen runden den Kurs ab und sorgen für die erforderliche Festigung des Wissens.

Den Kurs führen wir mit einem zertifizierten CISCO-Trainer durch.

Zu den Seminarinhalten

Das Seminar für Sicherheitsexperten:

"Ethical Hacking" - Strategien für mehr IT-Sicherheit

Nach dem Besuch des Präsenz-Seminars "Ethical Hacking" - Strategien für mehr IT-Sicherheit werden die Teilnehmenden die Sicherheit ihres Netzwerkes in einem ganz anderen Licht sehen und haben nicht nur gelernt, die Schwachstellen ihres Netzwerkes zu erkennen, sondern es auch optimal gegen Angriffe zu sichern!

Dieses Präsenz-Seminar wird durch einen sehr erfahrenen Trainer in unserem Hause durchgeführt, selbstverständlich unter Berücksichtigung der geltenden Corona-Regeln.

Eine Übersicht der Seminarinhalte finden Sie hier: Weitere Infos zum CEH

 

VMware vSPhere 6.7, *Best Practice Workshop*

Bei diesem Seminar handelt es sich um einen Praxisorientierten Workshop mit einem erfahrenen Trainer. Die praktischen Vorführungen werden hauptsächlich mit dem HTML 5 basierten, vSphere Client 6.7, sowie gelegentlich dem auslaufenden WebClient, demonstriert. Die Teilnehmer erhalten vom Trainer eine Kopie der Präsentation sowie mehrere Bücher im PDF Format die die Inhalte des Workshops und mehr beschreiben.

Zu den Seminarinhalten